Elektrische Automatisierungs- und Antriebstechnik
EAAT GmbH Chemnitz

Prüfwechselrichter PWR
Der Wechselrichter speziell zur Prüfung unterschiedlichster Elektromotoren

Pruefwechselrichter PWR-100

Die Prüfwechselrichter der Typenreihe PWR von EAAT sind Wechselrichter, die speziell für die Prüfung von Elektromotoren in den unterschiedlichsten Leistungsklassen sowie Strom- und Spannungsebenen entwickelt wurden.

Beispielsweise ist der Prüfwechselrichter PWR-100 ein speziell für die Prüfung von Elektromotoren im Kleinspannungsbereich konzipierter Wechselrichter. Typische Anwendungsbereiche sind z.B. die Prüfung von Servomotoren im KFZ-Bereich, von Motoren für Akku-betriebene Werkzeuge oder von Motoren der Medizintechnik.

Der Wechselrichter kann sowohl entwicklungs- als auch fertigungsbegleitend eingesetzt werden. Hierzu zählen bspw. Anwendungen wie die Durchführung von Dauer- und Erwärmungsversuchen, die Aufzeichnung von Kennlinienfeldern und die End-of-Line-Prüfung. Es besteht u.a. die Möglichkeit der Parameteridentifikation bei angeschlossenen Elektromotoren. Hierzu zählen die Bestimmung von Wicklungswiderstand, Stranginduktivität, EMK, etc. Diese Daten stehen dem Anwender über ein digitale Schnittstelle zur weiteren Verarbeitung zur Verfügung.

Download Flyer

Vorteile des Prüfwechselrichters PWR-100 von EAAT

Der Prüfwechselrichter PWR-100 arbeitet mit modernster MOSFET-Technologie und ist daher für die Prüfung von Motoren mit einer Spannung ab 2 V geeignet. Dank geringer Totzeiten und einer PWM-Frequenz bis zu 40 kHz lassen sich hohe Ausgangsfrequenzen bis zu 2.000 Hz realisieren.

Die Integration zahlreicher Schnittstellen und Steueralgorithmen machen die Prüfung verschiedenster Motortypen, wie z.B. BLDC, PSM, ASM, GSM, 1-phasiger Wechselstrommaschinen und 3-phasiger Reluktanzmotoren möglich.